Biamp gab bekannt, dass es den italienischen Hersteller  Huddle Room Technology Srl (HRT) übernimmt, Erfinder und Marktführer für drahtlose USB-Technologie. Mit dieser Übernahme wird die innovative Huddle Hub Familie der drahtlosen USB- und Content Sharing-Produkte von HRT in das umfassende Angebot an Konferenzraumlösungen  von Biamp aufgenommen.

 

HRT ist ein führendes Unternehmen im Bereich der drahtlosen USB-Technologie und hilft mit seinen Lösungen, die Benutzerfreundlichkeit in Bring-your-own-Device-Räumen (BYOD) entscheidend zu verbessern.

 

Huddle Hub ermöglicht dank seiner fortschrittlichen Technologie , dass Computer und mobile Geräte auch ohne physischen Anschluss  mit Displays, Lautsprechern, Mikrofonen und  Kameras verbunden werden können. Sobald die Verknüpfung hergestellt ist, können Benutzer Inhalte anzeigen, Anwendungen starten und an Soft-Codec-UC-Besprechungen auf ihrem persönlichen Gerät teilnehmen.

 

Im Gegensatz zu anderen drahtlosen USB-Lösungen bietet der Huddle-Hub auch die Möglichkeit der Multi-User-Bildschirmfreigabe, die es mehreren Benutzern gleichzeitig ermöglicht Inhalte für die Raumanzeige zu nutzen. Meeting-Teilnehmer können auch wählen, ob der angezeigte Inhalt auf ihren Laptop oder ihr Mobiltelefon zurück übertragen wird. Dadurch kann man Inhalte lokal betrachten, anstatt sich auf die Displays im Raum verlassen zu müssen.

 

Dies ist eine hervorragende Funktion, vor allem wenn die Displays in den Räumen klein, weit entfernt oder versperrt sind oder wenn der Zuschauer einfach Schwierigkeiten hat, Inhalte klar zu sehen. Damit bietet der Huddle Hub drei sich ergänzende Aufgaben mit nur einem Gerät.

link zu HRT