BSS BLU-50: Kleines Soundweb ganz groß !

Digitaler Signalprozessor ½19"mit BLU-Link und einer festen I/O Konfiguration (4 Ein-/4 Ausgänge).

 

Das Soundweb BLU 50 ist ein kostengünstiger Signalprozessor im Format ½ 19" bestückt mit 4 Eingängen und 4 Ausgängen. Trotz des günstigen Preises bietet er frei konfigurierbares und umfangreiches Signalprozessing. Logic-Steuerung und BLU-Link Bus sowie Control Inputs wie auch Logic Outputs sind weitere geschätzte Ausstattungsdetails. Das BLU 50 wird mit einem 12V DC Netzteil geliefert, kann aber auch mittels externer Power von 12-48V DC betrieben werden, sowie auch ganz praktisch über die Ethernet Schnittstelle mittels PoE+

 

Die analogen Eingänge bieten über Software pro Kanal programmierbare Gain-Regelung in 6dB Schritten bis zu +48dB und schaltbare Phantompower. Am Frontpanel lassen sich ohne einen zusätzlichen PC zu benötigen Phantompower, Signal-Präsenz und Übersteuern ablesen. Ausgestattet ist das BLU50 mit dem BLU-Link Bus: dieser bietet 48 Kanäle mit minimaler Latenz und redundantem Betrieb mittels einem Standard KAT5 Kabel mit einer maximalen Distanz von 100m zwischen BLU Einheiten. ( 10Km mittels Fiber media Converter).

 

Die Programmierung, Steuerung und Überwachung erfolgt über HiQnet Audio Architect™ oder HiQnet London Architect™. Seine 48 BLU-Link Kanäle belegen dabei die ersten 48 Kanäle des erweiterten 256 Kanal BLU-Link Bus eines BLU-800, BLU-320, BLU-160, BLU-120, BLU-BIB und BLU-BOB.

 

Bis zu 60 BLU Link kompatible Einheiten können einen einzelnen Bus teilen. Gleich den anderen Soundweb Geräten sind 12 Control Inputs, sechs Logic Outputs und ein RS232 Port vorhanden um ein BLU 50 einfach mit anderen Einheiten wie Mediensteuerungen, Fernregler usw. zu verbinden.