Neue LSR 300-Serie von JBL

Eine neue Generation an Studiomonitoren in einem extrem günstigen Preisbereich dennoch mit aktuellster Technologie ausgestattet. So ermöglicht beispielsweise die Image Control Wacveguide einen detailreichen und großen Abhörbereich. Die Serie ist ideal für Home und Projektstudios und auch für AV-Anwendungen bestens geeignet. 

 

Image Control Waveguide: 

Das Image Control Waveguide  wurde für JBL`s neues Flaggschiff den M2 Master Reference Monitor entwickelt. Mit der Einführung der JBL3 Serie ist dies nun zum ersten Mal auch bei bezahlbaren, kompakten Monitoren erhältlich.  Das zum Patent angemeldete Design 

des Image Control Waveguide kontrolliert extrem präzise das Abstrahlverhalten im vertikalen und horizontalen Bereich und garantiert eine neutrale und exakte Wiedergabe über einen weiten Hörbereich.  

JBL Chassis sind für ihre legendäre Performance berühmt:  

Für die 3 Serie wurden ein leistungsfähiger Woofer mit großer Auslenkung und ein 1“ Soft-Dome Neodym Hochtöner von Grund auf neu entwickelt. Diese Chassis bieten beeindruckenden Bass und einen linearen Frequenzgang weit über den normalen Hörbereich hinaus. Somit werden alle Details sehr exakt wiedergegeben und ermöglichen präzises Abhören.  

JBL’s patentiertes Slip Stream™ Bassreflex Design produziert in Kombination mit der strömungsoptimierten „Slip-Stream“ Bassreflex-Öffnung eine erstaunliche Basswiedergabe mit sehr tiefer Grenzfrequenz bei allen Abhörlautstärken.

Hohe Leistung: Die effizienten Class D Endstufen stellen ausreichend Leistung zur Verfügung und ermöglichen einen großen dynamischen Headroom auch für die anspruchvollsten Produktionsaufgaben.

 

Professionelles Anschlußfeld:  symmetrische XLR- und Klinkenbuchsen sind vorhanden. Auch ist die Eingangsempfindlichkeit von -10dB auf +4dB umschaltbar. Zur Anpassung an den Raum bzw individuellen Geschmack sind schaltbare Filter mit +/-2 dB im Hochton- und Tieftonbereich verfügbar.

 

 

Hier gehts zur LSR 300-Serie