Dateq SPL2 TS

Amtlich anerkannter Schallpegel-Limiter mit drei programmierbaren Zeitfenstern um den Schallpegel sowohl in der Disco als auch bei Live-Veranstaltungen innerhalb der Grenzwerte zu halten.

Features
  • Grenzwert einfach einzustellen über Poti
  • Zeitfenster über PC-Software (mitgeliefert) konfigurierbar
  • Schnittstelle RS-232, mit optionalem Adapter auch USB
  • Stufenübergang unhörbar in ca. 5 Minuten
  • Funktuhr mit Anzeige der Uhrzeit und Zeitzone
  • 3 Status-LEDs :
  • detect: Das Signal übersteigt den eingestellten Schwellenwert (Threshold).
  • reduction: Das Signal wird heruntergeregelt
  • overload: Das Eingangssignal ist 14dB lauter als der Schwellenwert.
  • Bei einer "overload"-Anzeige reduziert das SPL Gerät das Signal sofort um 20dB, um eine Überlastung des Lautsprechersystems zu vermeiden.
  • externe Kontroll- und Warnleuchte anschließbar

Mit diesem speziellen Limiter kann man für drei verschiedenen Zeitpunkte pro Tag einen unterschiedlichen Schallpegel programmieren. Die eingebaute programmierte Uhr schaltet dann automatisch die richtige Lautstärke zur richtigen Zeit ein. Die Klangqualität bleibt maximal gewährt, jedoch ohne Pumpen, Verzerren, Kompression oder andere störende Nebeneffekte, wie sie bei den üblichen Limitem auftreten. Der Mikrocontroller im SPL2TS  mißt permanent den Eingangspegel und stellt den Ausgangspegel auf den per Threshold definierten Betrag und garantiert somit den gewüschten Schalldruck. Threshold und Ausgangspegel lassen sich justieren und sind nach Versiegelung des Limiters durch verplombbare Abdeckplättchen gesichert.Mit einem eigenen externen Regler kann die Gesamtlautstärke per Fernsteuerung um bis zu 20dB reduziert werden (z.B. von der Bar oder vom Büro aus). 
Anschluß für Türkontakte: Der Geräuschpegel senkt, sobald eine Eingangstür geöffnet wird.

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Abbildung

Dateq SPL3/ SPL2 (User-Guide)

PDF-Dokument, 243 kb, englisch

Datenblatt anzeigen

UVP 899,- �