Shure GLXD 14/SM35

Das Digitale SM Headset-Funksystem mit SM35 bietet eine robuste Mikrofonkapsel in einem bequemen Headsetdesign für freihändige Präsentationen. Das SM35 kombiniert automatisches Frequenzmanagement mit True DigitalDiversity für eine grundsolide Funkübertragung mit bemerkenswerter digitaler Audioklarheit.

Features
  • Professionelles Headset mit sicherem und komfortablem Halt für aktive Performer und Multiinstrumentalisten
  • Optimierter Frequenzgang für Gesang sorgt für einen klaren und professionellen Klang
  • Nierencharakteristik minimiert Feedback für den Einsatz auf lauten Bühnen und vor Monitorboxen
  • Geringes Gewicht und flexibles Design für hohen Tragekomfort
  • TA4F Stecker kompatibel mit allen Shure Taschensendern
  • Arretierender Windschutz gegen Popplaute, Atem- und Windgeräuschen
  • Legendäre Shure-typische Robustheit und Performance
  • Klarer, digitaler Sound - anmeldefrei
  • Frei von Companding und Artefakten
  • Modernste Digitaltechnik, funkt im weltweit anmeldefreien 2,4 GHz Bereich
  • Absolut zuverlässige digitale Drahtlos-Performance
  • Einzigartiges, automatisches Frequenzmanagement und True Digital Diversity für störungsfreie Übertragung
  • Auch vor WLAN Einstrahlung geschützt und stört auch kein bestehendes WLAN
  • Synchronisation von Sender und Empfänger, für einen nahtlosen Wechsel der Frequenz oder Änderungen der Gain-Einstellung.
  • Effektive und umweltfreundliche Akkutechnologie
  • Bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit
  • 1,5 h Betriebszeit nach 15 Minuten Ladung mit dem Netzteil oder im Empfänger
  • Präzise Angabe der Akkulaufzeit in Stunden und Minuten, mittels hochauflösendem LC Display am Empfänger
  • Akkulebensdauer von 10.000 Stunden, dies entspricht 2.500 Einweg-Batterien

Das neue SM35 Headset-Mikrofon von Shure gibt Sängern und Multiinstrumentalisten die Freiheit zu performen ohne auf den Sound traditioneller Mikrofone verzichten zu müssen. Mit der hochwertigen, dauerpolarisierten Kondensatorkapsel bietet das SM35 eine professionelle Klangqualität.Die Nierencharakteristik unterdrückt unerwünschte Nebengeräusche und reduziert das Feedback beim Einsatz von Bühnenmonitoring.

 

Die digitalen SM und Beta Funksysteme funken im weltweit anmeldefreien 2,4 GHz Bereich und können dadurch gebührenfrei eingesetzt werden. 

 

Das digitale Funksystem arbeitet ohne Companding und ist daher frei von hörbaren Artefakten. Der Übertagungsbereich reicht von 20 Hz bis 20 kHz und deckt somit den gesamten hörbaren Bereich ab. Ein vergleichbares analoges System deckt nur den Bereich von 45 Hz bis 15 kHz ab. Der Klang ist äußerst klar und linear und vom Klang drahtgebundener Mikrofone nicht zu unterscheiden. Der Dynamikbereich ist deutlich größer als bei einem analogen Funksystem (120 dB zu 100 db). LINKFREQ für einzigartig störungsfreies Funken Das digitale Funksystem kombiniert ein einzigartiges, automatisches Frequenzmanagement und True Digital Diversity für störungsfreie Übertragung. Im Falle einer Frequenzstörung weicht LINKFREQ automatisch und unhörbar auf eine freie Frequenz aus. Auch vor WLAN Einstrahlungen ist das System geschützt. Andersherum stört das Funksystem auch nicht das bestehende WLAN. Ein weiterer Vorteil von LINKFREQ ist die Verlinkung von Sender und Empfänger. Das ermöglicht den nahtlosen Wechsel der Frequenz oder Änderungen der Gain-Einstellung direkt am Empfänger.

 

 

Je nach Betriebsmodus können bis zu 8 Systeme gleichzeitig betrieben werden. Im „Max-Channel Modus“ wird LINKFREQ deaktiviert, dadurch können bis zu 8 Systeme gleichzeitig funken. Dieser Modus sollte nur in einer kontrollierten WLAN Umgebung benutzt werden. Im „Automatic Modus“ wird LINKFREQ aktiviert. Es können bis zu 5 Systeme gleichzeitig betrieben werden. Dieser Modus ist der sicherste, da Backup Frequenzen zur Verfügung stehen, auf die im Störungsfall zurückgegriffen werden können. Im zweiten „Automatic Modus“ können bis zu 4 Systeme gleichzeitig betrieben werden, aber noch mit dem Vorteil einer verringerten Latenz.

 

Der digitale Sender funktioniert mit umweltfreundlichen Shure Lithium-Ionen Akkus. Die Akkus bieten eine Laufzeit von bis zu 16 Stunden. 15 Minuten laden mit dem Netzteil oder direkt im Empfänger bringt bereits bis zu 1,5 Stunden Laufzeit. Bereits nach drei Stunden ist der Akku vollständig geladen. Die Restlaufzeit der Akkus wird im hochauflösendem LC Display des Empfängers in Stunden und Minuten angezeigt. Durch ein USB Kabel, können die Akkus auch im Sender geladen, z.B. direkt am PC oder mit dem optionalen KFZ-Lader im Auto während der Fahrt zum Gig. Jeder Akku hat eine Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden. Dies entspricht ungefähr 2.500 Einweg-Batterien.

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Abbildung

GLXD Spec (Datenblatt)

PDF-Dokument, 2.02 mb, englisch

Datenblatt anzeigen