ORF investiert in Vi1

 

Digitale Soundcraft Konsolen für Broadcast Einsatz 

 

Kürzlich haben zwei digitale Soundcraft Vi1Mischpulte  den technischen Fuhrpark des ORF Landesstudio Tirol massiv verstärkt.  Die beiden Konsolen wurden nach ausführlichen Tests und Vergleichen mit anderen Herstellern ausgewählt, und werden überwiegend für Live Übertragungen, FOH- Mixing und für Recording-Anwendungen in der Region Innsbruck/Tirol eingesetzt.

Der ORF Tonmeister Jürgen Brunner meinte dazu „Wir haben eine Reihe von  verschieden Faktoren zu wie Budget, Größe, die Qualität sowie die einfache Anwendung berücksichtigt. Für uns war bald klar, das VI1 bietet einfach das beste Konzept für unsere Anforderungen:  extrem übersichtliche Bedienung dank dem Vistonics-Interface, und ohne Einbußen in der Qualität.“

Eines der beiden Vi1´s wird portabel verwendet, während die zweite Konsole als Fixinstallation in Innsbruck mit Mehrfachfunktion als FOH-Pult und auch für Aufnahmen eingesetzt wird. Nicht nur die extrem geringen Abmessungen der VI Konsolen ist dabei ein wichtiges Kriterium sondern auch die Möglichkeit des Speichern und Aufrufen von Szenen mit verschiedenen Cues. Die ersten Einsätze sind jedenfalls zur vollen Zufriedenheit abgelaufen und haben nicht nur wegen dem erstklassigen Sound die Entscheidung voll Bestätigt.